I know of no single factor that more greatly affects our ability to perform than the image we have of ourselves. (..) The most dramatic changes that take place…occur when you abandon a concept of self which had previously limited your performance. My job is to let go of the concepts and limiting images which prevent me from perceiving and expressing my greatest potential.”


(Timothy Gallwey, author of Inner Game of Tennis; in The Total Runner by Dr. Jerry Lynch)

Donnerstag, 16. Oktober 2014

Stille Gesundheit

Der Blog ist still, weil sich die Schreiberin derzeit bevorzugt um ihre Gesundheit kümmert. Der Bauch brauchte dringend Aufmerksamkeit, auch wenn die Ärzte erst nach längerem Suchen endlich gefunden haben, was das Problem war. Die Entzündung heilt nun also ab, nachdem sie mit starken Mitteln beschossen wurde. 

Morgen will ich versuchen mal wieder walken zu gehen. Dann wird's hier auch wieder sportlicher. Mein Knie muß zwar immer noch langsam machen, aber ich kann ja auch langsam walken gehen.  Das ist wahrscheinlich sowieso besser, auch für die Erholung. Hauptsache erst mal besser fühlen. Das muß ich genießen. 

Kommentare:

  1. Hallo Claudi,
    ich wünsche Dir ganz herzlich gute Besserung!
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Gute Besserung auch von mir.
    War ja auch irgendwie komisch, das du so dolle Bauchschmerzen hast und der Arzt sagt, da ist nix.
    Naja, jetzt weiß man Bescheid und kann bekämpfen. Ich wünsche dir das du bald wieder komplett Bacuwehfrei bist :-)
    Liebe Grüße
    Helge

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.